Schorles schöne Bilder vom Konzert (links zum weiterklicken): war die erste Hälfte der Aufführung noch sperrig und schwer aufzuschliessen, entstand nach der Pause eine oft atemberaubende Sprachlosigkeit. Hier gehts zum Nachbericht von Rigobert Dittmann
zurück