Samstag, 21. Mai 2022; 20.30 Uhr; club w71, Weikersheim
Konzert: Kaufmann - Gratkowski - de Joode (D/Niederlande) Achim Kaufmann (Klavier), Frank Gratkowski (Saxophon, Klarinette), Wilbert de Joode (Bass)

KdJG

Improvisierende Gruppen, die über viele Jahre immer wieder zusammenspielen, haben ihren besonderen Reiz. Das Zusammenspiel dieses 2002 gegründeten Trios grenzt an Telepathie. Obwohl es sich um Improvisationen handelt, sind die musikalischen Bezüge untereinander so dicht gewebt, dass sie zuweilen wie komponiert wirken. Die Musik ist von spröder, herber Schönheit, gespielt mit einem feinen Sinn für Klangfarben. Seit ihrem ersten Zusammentreffen haben Achim Kaufmann, Frank Gratkowski und Wilbert de Joode ihre Musik kontinuierlich weiterentwickelt, vertieft und auf bislang sechs CDs dokumentiert. Ohne vorherigen Absprachen, ganz aus dem Moment geboren, vereinigt ihre Musik Momente zeitgenössischer Kammermusik mit der Energie, der rhythmischen Pointiertheit und der Unberechenbarkeit des Jazz. Das Einbeziehen der Stille, das Hinübergleiten in Geräuschbereiche, die von Relikten fast tonaler Klavierakkorde durchbrochen werden, lässt eine Musik von heute entstehen, die sehr, sehr schön ist! Das Trio Kaufmann/Gratkowski/de Joode hat uns zweimal verzaubert, beides Mal waren sie zu Gast im KULT. Wir freuen uns auf ihr erstes Konzert im club w71!
(NB)
Eintritt: 17 € (Mitglieder 12 €)