KinoMobil im Mai

Samstag, den 12. 05. 2018

Kinderfilm (14.30 Uhr): Die kleine Hexe
Jugendfilm (17.00 Uhr): Königin von Niendorf

Abendfilm (20.00 Uhr): Western
Deutschl./Bulgarien/Österr. 2017
Regie: Valeska Grisebach

"Western" heißt der Film von Valeska Grisebach, weil er ein Western ist, mit kernigen Männern unter brennender Sonne, mit Pferden, Duellen und Frauen, um die gestritten wird. Aber auch ein Western, bei dem es um viel mehr geht: Um die Suche in der Fremde, an der Grenze – nach sich selbst, nach dem Glück, nach Zugehörigkeit, nach einem Neuanfang. Und alles erzählt anhand einer Gruppe von deutschen Bauarbeitern im Einsatz an der bulgarisch-griechischen Grenze, gespielt von echten Bauarbeitern.
Zu der zusammengewürfelten Gruppe gehört Vincent, der Bauleiter der Truppe, der fernab der Heimat nichts sucht und deshalb auch nichts findet. Er hisst im Camp die Deutschlandflagge und kommt den Frauen im Nachbarort dumm. Sein Gegenspieler im Lager ist Meinhard, den etwas Unbekanntes antreibt. Er will etwas von diesem Ort und seinen Bewohnern, er geht auf sie zu und sucht das Gespräch. Das kommt gut an, beim Dorfoberen Adrian und auch bei einigen Frauen. Daraufhin wird Vincent hellhörig. Macht Meinhard ihm die Vorherrschaft in den Bergen streitig? Hat er ganz ohne Flagge sein Territorium markiert? Und schon stehen die Zeichen auf ein Duell zwischen Dorfplatz und Schuttgrube …
Hochgelobt und von Filmkritikern immer wieder als der beste bzw. schönste deutsche Film des vergangenen Jahres bezeichnet – wir sind gespannt auf "Western"!