Kinomobil im März

Samstag, den 16. 03. 2019

Kinderfilm (14.30 Uhr): Der kleine Drache Kokosnuss 2
Jugendfilm (17.00 Uhr): Wildhexe

Abendfilm (20.00 Uhr): Gegen den Strom
Island/Fr./USA 201 8
Regie: Benedikt Erlingsson

Halla führt ein Doppelleben. Einerseits ist sie die freundliche, 49jährige Chorleiterin, eine unauffällige Frau, mit Bildern von Mahatma Gandhi und Nelson Mandela in ihrem Zuhause. So vermutet niemand in ihr die von den Medien so genannte "Bergfrau", eine radikale Öko-Aktivistin, die den friedlichen Protest gegen den Ausverkauf der Natur hinter sich gelassen hat und die nun im Alleingang auf gezielte Sabotage setzt: Mit Pfeil und Bogen und einem Stahlseil sabotiert Halla routiniert die Stromversorgung für ein Aluminium-Schmelzwerk in ihrer isländischen Heimat. Doch gerade als sie ihren kühnsten Coup plant, wird sie durch eine unerwartete Nachricht aus dem Gleichgewicht gebracht. Ein Adoptionsantrag, vor Jahren gestellt und dann vergessen, wurde bewilligt. Ein vierjähriges Mädchen wartet in der Ukraine darauf, dass Halla sie zu sich holt. Gleichzeitig erfahren ihre Aktionen einen Stimmungsumschwung im Land und die Sicherheitsbehörden sind ihr auf der Spur …
Der visuell sensationellen isländischen Landschaft kommt selbstredend eine eigene Hauptrolle zu und auch die Musik hat ihre eigene Bedeutung. Umweltschutz und Überwachungsstaat, Natur und matriarchale Lebensformen, Krimihandlung und Action sind in "Gegen den Strom" scheinbar mühelos zusammengebracht.