Donnerstag, 16. März 2023, 20.00 Uhr; club w71, Weikersheim
Konzert mit ARASHI
Akira Sakata (Altsax, Klarinette, Stimme), Johan Bertling (Bass), Paal Nilssen-Love (Schlagzeug)

Dieses tolle Trio war vor 5 Jahren zum ersten Mal im club w71. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Akira Sakata, Johan Bertling und Paal Nilssen-Love!
Akira Sakata beehrte uns zum ersten Mal 1976 mit dem legendären Yosuke Yamashita Trio mit bis zum Anschlag aufgedrehten Hochenergiejazz. Ein Jahr später durften sie gleich noch mal im Schloss aufspielen, so beeindruckend war das. 1981 kam Akira Sakata mit seinem eigenen Trio, dessen Musik man damals als Punkjazz bezeichnet hat. Sein aktuelles Trio trägt den Namen Arashi, japanisch für Sturm. Und hier geht tatsächlich die Post ab, kein Wunder bei der Besetzung!
Johan Bertling, Bassist bei Fire! und Paal Nilssen-Love am Schlagzeug bieten Akira Sakata eine treibende, tosende Basis, von der aus er zu seinen Höhenflügen abheben kann. Dabei erweist er sich nicht nur als himmelsstürmender Altsaxophonist und begnadeter Klarinettist. Besonders umwerfend ist er als Sänger! Das wirkt, als ob Schamanen böse Geister austreiben. Diederich Diederichsen hält denn auch Akira Sakatas Gesang für „das Allergrößte“.
Wie schon beim ersten Auftritt der Gruppe im club w71 ist ein mitreißendes Konzert zu erwarten.
Eintritt. 17 €; Mitglieder, Schüler*innen, Studenten*innen: 12 €