Sonntag, 11. Februar 2018; 20.00 Uhr; club w71, Weikersheim
Konzert: Ullmann/Swell´s Chicago Plan


Gebhard Ullmann (Saxophon, Bassklarinette), Steve Swell (Posaune), Fred Lonberg-Holm (Cello, Electronics), Michael Zerang (Schlagzeug)
Mit diesem Konzert wollen wir den Berliner Saxophonist Gebhard Ullmann im club w71 vorstellen. Das hat er längst verdient. Er hat längere Zeit in New York gelebt und gearbeitet, ist in der Jazzszene gut etabliert, hat mehrere Gruppen am Laufen, über 50 Tonträger als Band- und Co-Leader veröffentlicht. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, auch international, seine Platten belegten mehrmals Spitzenplätze in den Jahrescharts in Downbeat.


Den Posaunisten Steve Swell haben wir 2016 an der Seite von Peter Brötzmann kennen und schätzen gelernt. Seit zehn Jahren arbeiten Steve Swell und Gebhard Ullmann in gemeinsamen Formationen. Ihr Jubiläum feiern sie nun mit einer neu zusammengestellten Band, bei der zwei der besten Musiker der Chicago-Szene mitwirken, beide von früheren Konzerten im club w71 bestens bekannt und sehr geschätzt: die wunderbaren Fred Lonberg-Holm (Cello und Electronics) und Michael Zerang (Schlagzeug).
Somit eine ideale Besetzung, um Gebhard Ullmann im club w71 vorzustellen. Den club kennt er von früher: er war als junger Musiker vor vielen Jahren im Weikersheimer Schloss…


Weil Sonntag: Beginn pünktlich um 20.00 Uhr!!