KinoMobil im November

Samstag, den 11. 11. 2017

Kinderfilm (14.30 Uhr): Ich, einfach unverbesserlich 3
Jugendfilm (17.00 Uhr): Hanni und Nanni – Mehr als beste Freunde

Abendfilm (20.00 Uhr): Eine respektable Familie
Iran 2012
Regie: Massoud Bakh

Nach mehr als zwanzig Jahren kehrt der Wissenschaftler Arash für einen Lehrauftrag in den Iran zurück. Doch die Situation an der Universität in Shiraz erweist sich schnell als frustrierend, weshalb Arash wieder nach Frankreich zurückkehren will. Während er noch auf seine Papiere wartet, bittet ihn sein Neffe, nach Teheran zu kommen, da sein Vater im Sterben liegt. Dort wird er nach dessen Tod in eine lebensgefährliche Fehde mit seinem Halbbruder verstrickt. Dabei geht es um das Vermögen des Vaters, der den Tod seines ältesten Sohnes im iranisch-irakischen Krieg schamlos in klingende Münze verwandelt hat. Erst allmählich kommt Arash den wahren Motiven auf die Spur, die ihn in seine Heimat zurückgelockt haben …
"Eine respektable Familie" spielt raffiniert mit den Elementen des Thrillers und skizziert eine von Seilschaften dominierte Gesellschaft, in der Gewalt, Erpressung, Willkür und Korruption herrschen. Aber der Film rückt auch Menschen in den Mittelpunkt, die ihren moralischen Kompass nicht verloren haben und er erzählt davon, dass Widerstand bei kleinen Gesten der Unbeugsamkeit beginnt und selbst komplexe Intrigen irgendwann durchschaubar werden.

Ein packender Politthriller aus dem Iran vor der Grünen Revolution